Gummihuhngolfmeisterschaft

Gummihuhngolf ist ein Teamspiel, das aus einer Mischung von Golf, Baseball und Volleyball besteht. Abwechselnd befördern die gegnerischen Teams ihr Gummihuhn mit Stöcken durch einen Parcours. Zie ist es, das Gummihuhn mit möglichst vielen gezielten Schlägen durch die Luft zu befördern, ohne dass das Gummihuhn den Boden berührt.
Die 4. Deutschen Meisterschaft fand am Samstag, den 7. Mai 2016 statt.
Gespielt wurde auf einem Sportplatz und den Wiesen eines Schulgeländes im schönen Delbrück bei Paderborn. Übernachtet wurde in der zum Turnier-Spielplatz gehörenden Gesamtschule in direkter Nähe.
Es gab zusätzlich ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, bei dem das Paderborner Land zu erleben war. Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet waren auch dort und KjG Vernetzung hat deutschlandweit stattgefunden.

Mehr Infos zum Spiel findest du hier.

Wir bedanken uns für die Unterstützung:

  • Stadtsparkasse Delbrück
  • Volksbank Delbrück
  • DEMAG (Delbrücker Marketinggemeinschaft e.V.)
  • Stiftung Jugendhilfe des BDKJ
  • Kreis der Freunde und Förderer der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) im Erzbistum Paderborn e.V.

Bildergallerie