Begleitung von Pfarr- und Bezirksleitungen

Bezirksgremien und Leitungsrunden werden durch eine mittelfristige Begleitung unterstützt, ihre Aufgaben selbständig zu realisieren.

Die Kosten werden vom KjG-Diözesanverband übernommen.

Die Inhalte werden individuell nach euren Bedürfnissen vereinbart, zur Orientierung dienen folgende Beispiele:

  • Klärung des Selbstverständnisses und der Arbeitsweise
  • Teamfindung und –entwicklung
  • Strukturen und AnsprechpartnerInnen in der Bezirksarbeit
  • Vernetzungsarbeit
  • Projektmanagement

Die Begleitung wird durch die KjG-Diözesanleitung vermittelt und vereinbart. Innerhalb eines halben Jahres können bis zu fünf Treffen á 1,5-2 Stunden stattfinden. Nach der Begleitung wird die gemeinsame Zeit ausgewertet.

Eine Zertifizierung gibt es nach Absprache für einzelne Bausteine der Begleitung nach den Standards des Erzbistums Paderborn als Vertiefung.