Versicherungen

Folgende Versicherungen sind durch den Diözesanverband abgeschlossen und gelten für alle
beitragszahlenden Mitglieder bzw. KjG-Pfarrgemeinschaften:

I. Versicherungen für KjG-Mitglieder

BDKJ-Mitgliedsversicherung
Umfang: Teilnahme an allen KjG-Veranstaltungen (u. a. Ferienfreizeiten)

a) Haftpflicht-Versicherung (nachranging)
b) Unfall-Versicherung
c) Rechtsschutz-Versicherung

II. Versicherungen für KjG-Pfarrgemeinschaften

a) Betriebs-/Vereins-Haftpflicht-Versicherung

  • Schadenersatzansprüche Dritter gegenüber KjG-Pfarrgemeinschaften
  • z. B. für Ereignisse während Veranstaltungen, Gruppenstunden, Ferienfreizeiten

b) Betriebs-Rechtsschutz-Versicherung

  • u. a. Schadenersatz-Rechtsschutz, Straf-Rechtsschutz

c) Dienstreise-Fahrzeug-Versicherung

  • Einsatz von Privat-PKW für Dienstfahrten
  • Haftpflicht sowie Vollkasko (mit Selbstbeteiligung)

d) Elektronik-Versicherung

  • Schäden an elektronischen Geräten (innerhalb Deutschlands)
  • Eigentum oder gemietet/geliehen

Zur Abwicklung von Schäden meldet euch einfach bei der Diözesanstelle per E-Mail und erläutert
kurz den Sachverhalt. Alles Weitere veranlassen wir dann.

Empfehlung für zusätzliche Versicherungen

Das Jugendhaus Düsseldorf (www.jhdversicherungen.de) bietet darüber hinaus eine Vielzahl weiterer, sinnvoller Versicherungen an, z. B.:

  • Veranstalterhaftpflichtversicherung: Bei Veranstaltungen (z.B. Gestaltung Osterfeuer), wo viele Menschen zusammenkommen
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung

Diese Versicherungen müssen direkt über das Jugendhaus Düsseldorf abgeschlossen werden.