Die KjG macht sich stark für eine Welt ohne Rassismus und Diskriminierung – Macht mit!

Dass Rassismus und Diskriminierung für die KjG ein Unding ist, muss bestimmt nicht extra erwähnt werden, aber trotzdem möchten wir das besonders am heutigen Tag betonen. Gestern fanden und heute finden viele Mahnwachen und Demonstrationen „gegen rechts“ statt – gegen Ausgrenzung, Rassismus, Diskriminierung. Das bedeutet, dass viele Menschen auf die Straße gehen, um rechtes Gedankengut in die Schranken zu weisen. Die Mehrheit in diesem Land lehnt Hass, Hetze und Rassismus ganz klar ab. Genau das sollen die öffentlichen Versammlungen ausdrücken. Die Demonstrationen stehen für Vielfalt, für Gemeinschaft und eine offene Gesellschaft. Gleichzeitig wird aber auch Trauer ausgedrückt. Und auch wir trauern um die Menschen, die wegen menschenfeindlicher Ideologien ihr Leben lassen mussten. Und wir möchten euch hiermit bitten: Bezieht Stellung an den Orten, an denen ihr lebt!

Heute Abend werden wieder verschiedene Menschen, Bündnisse und demokratische Parteien eine Mahnwache oder Demonstration in ganz NRW abhalten. In Paderborn geschieht dies ab 19 Uhr an der Herz-Jesu Kirche unter dem „Bündnis gegen Rechts“. Falls ihr nicht in Paderborn wohnt – auch in eurer Nähe wird es sicherlich solche Veranstaltungen geben. Eure Stimmen sind nicht egal – Setzt euch ein!

#KeinVergessen #NieWiederFaschismus

Related Posts